Lesung mit Wolfram Knauer / Musik mit Joe Krieg

Samstag 26.November 2022, 19:30 in der Stadtbücherei Würzburg:„Play yourself! – Spiel dich selbst!“ – eine Lesung mit Wolfram Knauer, musikalisch umrahmt vom Würzburger Gitarristen Joe Krieg. In „Play yourself, man!“ zeichnet Wolfram Knauer den Weg des Jazz in Deutschland von den Anfängen nach dem Ersten Weltkrieg bis heute nach. Er taucht ein in das Berlin der 1920er-Jahre, zeigt die... Weiterlesen →

jazz-letter november 2022

liebe jazz-freunde,wir freuen uns sehr, euch über alle uns bekannten jazz-veranstaltungen in würzburg und umgebung für den monat november und eine kleine vorschau für die ersten dezember-tage informieren zu dürfen (bitte auf den entsprechenden link für weitere informationen klicken): 2.11. DinnerJazz mit Michael Arlt – Chambinzky3.11. Julia Langenbucher Quintett – Kulturspeicher8.11. Jazz-Jam-Würzburg – Kellerperle9.11. DinnerJazz... Weiterlesen →

Jazz – Jam – Würzburg

Liebe Jazz-Fans,Am 8.November startet eine neue Session in der Kellerperle.Es erwartet Euch jeden Dienstag eine andere Band, welche den Abend eröffnen wird. Anschließend ist die Session eröffnet.Kommt auf einen Drink vorbei und genießt mit uns den Abend.Ihr findet uns auch auf Facebook und Instagram unter:Facebook: Jazz – Jam – WürzburgInstagram: jazz.jamwuerzburgLiebe Grüße: Konrad Patzig und... Weiterlesen →

Literajam – Lesung und Musik mit Wolfram Knauer und Joe Krieg

Sonntag, 20.3. Ideenraum der Stadtbücherei Würzburg: Wolfram Knauer - Leiter des Jazzinstitut Darmstadt - liest aus seinem Buch Play yourself, man! Die Geschichte des Jazz in DeutschlandMusikalisch begleitet vom Würzburger Gitarristen Joe Krieg.Der "Ideenraum" der Stadtbücherei ist ein Pop Up-Raum in dem über einen Zeitraum von drei Monaten verschiedene Veranstaltungskonzepte ausprobiert und durchgeführt werden. Aus... Weiterlesen →

Neuer Deutscher Jazzpreis 2022

Die 15. und vorerst letzte Ausgabe des Neuen Deutschen Jazzpreises Mannheim präsentiert am 2. April eine vielseitige Auswahl der jüngeren Jazzgeneration für die Wettbewerbskonzerte. Eine Fachjury traf eine Vorauswahl von 11 Bands aus insgesamt 184 Bewerbungen, die drei Finalist:innen für die Wettbewerbskonzerte wurden von Kurator Lars Danielsson ausgewählt. Am Abend der Wettbewerbskonzerte entscheidet dann das... Weiterlesen →

Nico Theo-Quintett belegt 2. Platz beim Finale des 12. Burghauser Nachwuchs-Jazzpreises

Das Finale für den Nachwuchspreis bei der 51. Jazzwoche Burghausen bestritten fünf junge Bands, die eindrucksvolle Einblicke in die Vielseitigkeit des Jazz boten: Die TherapieNico Theo-QuintettOrgan ClashAurora OktettSzymon Klekowicki SextetGewinner des Nachwuchs-Jazzpreises ist die polnische Band Szymon Klekowicki Sextet.Den zweiten Platz konnte das Quintett um Bandleader Nico Theo, der in Würzburg Saxophon studiert hat, für... Weiterlesen →

51. Jazzwoche Burghausen

Vom 22.-27.3.2022 findet die 51. Jazzwoche Burghausen statt.Nachdem die Veranstaltung zwei Jahre hintereinander coronabedingt ausfallen musste freuen sich die Macher der Jazzwoche sehr, dieses Jahr wieder aktiv sein zu dürfen und präsentieren ein hochkarätiges Line-Up: Die TherapieNico Theo-QuintettOrgan ClashAurora OktettSzymon Klekowicki SextetJoy DenalaneWilson de Oliveira feat. Joe GallardoBill Evans Spykillers feat. Wolfgang HaffnerJungle by NightMandoki... Weiterlesen →

Lesung mit Wolfram Knauer

Am nächsten Sonntag (20.März) um 18 Uhr kommt Wolfram Knauer (Leiter des Jazzinstitut Darmstadt) nach Würzburg in den Ideenraum der Stadtbücherei Würzburg (Plattnerstraße 14) und liest aus seinem Buch "Play Yourself, Man! - Die Geschichte des Jazz in Deutschland". Musikalisch wird das Ganze von Joe Krieg an der Jazzgitarre untermalt. Die Buchhandlung Dreizehneinhalb stellt einen... Weiterlesen →

40. Bayerisches Jazzweekend

Vom 11. bis 13. März 2022 werden im Kreativzentrum Degginger Regensburg unter dem Motto „Jazzfest40 – intim“ die letzten zehn Konzerte des 40. Jubiläums des Bayerischen Jazzweekends nachgeholt, die im Dezember wegen Corona ausfallen mussten. Präsentiert werden ausschließlich Solo- und Duo-Konzerte, deren Nuancen im Open-Air-Ambiente des Sommers verloren gegangen wären. BR-Klassik wird die Konzerte am Samstag und... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑