Vorankündigung PentlandNay Quartett feat. Jerry Bergonzi

Am Sonntag, den 19.März gastiert das PentlandNay Quartett feat. Jerry Bergonzi in der Stadtbücherei Würzburg.

Der New Yorker Bassist Sean Pentland und der deutsche Schlagzeuger Sebastian Nay haben für ihr Bandprojekt mit dem Saxophonisten Jerry Bergonzi und dem Trompeter Phil Grenadier eine brillante Bläserfront gewinnen können.

Das Repertoire des Quartetts besteht hauptsächlich aus Eigenkompositionen, die für diese Band geschrieben wurden. Der bewusste Verzicht auf ein Harmonieinstrument bedeutet mehr Verantwortung, aber auch mehr künstlerische Freiheit in Bezug auf Klang und Struktur. Die Kreativität Bergonzis und die Lyrik Grenadiers werden energetisch gehalten von Sebastian Nay am Schlagzeug und dem swingenden Fundament von Sean Pentland am Bass.

Weitere Infos zum Konzert findet man hier.
Sobald der Kartenvorverkauf startet geben wir auf diesem Kanal Bescheid.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: