Klaus Doldinger: „made in germany – mein leben für die musik“

Mitte diesen Jahres erschien mit „made in germany – mein leben für die musik“ die Autobiographie von Klaus Doldinger in Zusammenarbeit mit seinem Sohn Nico. Auf knapp 300 Seiten – aufgeteilt in 40 lockere Kapitel – beschreibt Klaus Doldinger sein bisheriges Leben von den Anfängen bis in die Jetztzeit. Untergliedert in vier Teile bekommen wir einen detaillierten Eindruck der Anfangsjahre mit den Feetwarmers und Oscar’s Trio hin zum Klaus Doldinger Quartett und schließlich Passport – die immerhin auch schon seit mehr 50 Jahren – wenn auch in unterschiedlichen Formationen – bestehen. Zudem erhält man einen tiefen Einblick in Klaus‘ Schaffen als Produzent, Bandleader, Komponist und nicht zuletzt als Erschaffer von unvergänglichen Film-, Werbe- und TV-Musiken („Das Boot„, „Tatort„, „Die unendliche Geschichte“ etc.).

Aufgelockert wird das Ganze duch ein paar Photos in der Mitte des Buches und vor allem durch gelegentliche QR-Codes, die am Seitenrand zu entsprechenden, teilweise exclusiven, Soundbeispielen verweisen. Auf diese Weise zeigt Klaus Doldinger auch in seinem Buch, dass er immer am Puls der Zeit und neuen Errungenschaften gegenüber offen ist.

Erschienen ist das Buch 2022 als gebundene Ausgabe im Piper-Verlag München und kostet 26.-
Die ISBN lautet 978-3-492-07124-6
Bitte kauft das Buch in Eurer lokalen Buchhandlung und nicht am Amazonas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: